galerie z
| Einrahmungen | Moderne Graphik | Skulpturen | Ölgemälde |
 

Georges Laporte


Geboren am 17.Dezember 1926 in Paris.
Gestorben Ende 2000.
Auszeichnung: "Chevalier des Arts et des Lettres".
Einzelausstellungen in:
Paris, Lyon, Lille, Grenoble, New York, San Fransisco, Basel, Zürich, Genf, Boston, Montreal, Frankfurt usw.
Vertreten in zahlreichen Museen:
z.B. Scottish National Gallery for Modern Art (Schottland); Musée du Petit Palais (Genf); Sáint Johns College (New Mexico) uvm.
zurück zur Übersicht
Künstler / Shop
DruckansichtAGB | Impressum | Haftungsausschluss